wp35ab9d47.png
wp48e5966b.png

© 2017 PC Connection * info@qs-kardio.de * Fon: 030 - 367 115 10 *

wp4e93920d_0f.jpg
wpee565085_0f.jpg

QS-Kardio Sektorenübergreifende Qualitätssicherung im Herzkatheterlabor für invasiv tätige Kardiologen

wpa2be7810.png
wpc4355eac.png
wpe40d52ea.png
wpd7d03582.png

 

Schnittstelle zur Integration von QS-Kardio in die Praxisverwaltung durch die Übernahme von Patientendaten aus dem vorhandenen Informationssystem.

 

wp41b1bad5.png
wp4207484d.png

Seit mehr als 10 Jahren unterstützen wir mit unserer Lösung QS-Kardio-Befund kardiologische Praxen bei der Erfassung von qualitätsrele-vanten Daten zur Erstellung von Befundbögen und der für das Qualitätsmanagement benötigen Reports und Statistiken. Die Erfassung der Daten erfolgt weitestgehend prozedurbegleitend direkt im Herzkatheterlabor. Mitarbeiter geben während des Eingriffs die Basisinformationen zur Diagnostik oder Intervention ein und der Arzt kann unmittelbar nach dem Eingriff Indikationen, Befunde und Beurteilungen eintragen. Um Doppeleingaben und Fehler zu vermeiden kön-nen die benötigten allgemeinen Patientendaten über eine Schnittstelle vom Arztinformations-system, bzw. Praxisverwaltungssystem, übernommen werden.

 

Der daraus resultierende Vorteil:
KEINE DOPPELARBEIT !

 

Dieses Modul enthält Ergänzungsmasken zur Erhebung der für die sektorenübergreifenden Qualitätssicherung benötigten Daten. Es werden die für den Quartalsbericht benötigten Datensätze ausgewählt, die gegebenenfalls nötige Ergänzung der Daten wird während der Eingabe auf Vollständigkeit und Konsistenz überprüft, die Daten werden verschlüsselt und für die Übergabe an die Datenannahmestelle vorbereitet.

Das Modul QS-Kardio-sQS kann auch einzeln erworben werden. Die Daten für die sektorenübergreifenden Qualitätssicherung können dann ohne die Verknüpfung mit einem Patientenverwaltungssystem und ohne das eigene Statistikmodul erfasst,
verschlüsselt und übertragen
werden.

 

wpbdc2525f_0f.jpg
wpc2edf423_0f.jpg
wp38329963_0f.jpg